Wohlfühl-Tipp : „Schöne Dinge tun“


Warning: Undefined variable $var_bGetOptionsInLink in /homepages/7/d416520728/htdocs/coaching/wp-content/plugins/2-click-socialmedia-buttons/libs/class-twoclick-frontend.php on line 979

Ein fürsorglicher Umgang mit uns selbst stärkt uns und stellt inneres Gleichgewicht her. Die Entstehung eines Burnout hat dann keine Chance. Wann haben Sie sich das letzte Mal bewusst Zeit genommen, um etwas zu tun, das Ihnen Spaß macht und Freude bereitet?

Können Sie schnell 10 Dinge aufzählen, die Sie gerne machen und die bei Ihnen positive Gefühle auslösen? Versuchen Sie es! Oder nehmen Sie sich Zeit und schreiben Sie diese Dinge am Besten auf!

Planen Sie für die nächsten 2 Wochen Dinge ein, die Sie tun möchten, um fürsorglich mit sich zu sein. Schreiben Sie Ihre Vorhaben gleich in den Kalender oder auf Ihre To-Do Liste! Wichtig ist, dass Sie sich auf einen Tag und eine Uhrzeit festlegen. Sie können auch den Zeitraum festlegen, in dem Sie das Schöne tun möchten. Überlegen Sie, ob Sie etwas organisieren müssen, damit die Umsetzung klappt. Je genauer Sie planen, desto wahrscheinlicher wird es, dass Sie das Geplante auch wirklich tun!

Hier noch ein paar Anregungen, schreiben Sie die Liste für sich fort: Eine Kerze anzünden und ihr beim Brennen zuschauen, eine Tasse heiße Schokolade trinken, auf dem Sofa liegen und lesen, Lieblingsmusik hören und mitsingen, eine Duftlampe anmachen, eine/n Freund/in anrufen oder schreiben, Sport machen, spazieren gehen, sich etwas Leckeres kochen, ein warmes Fußbad machen, aus dem Fenster schauen und Tiere, das Wetter oder Menschen beobachten, es sich gemütlich machen (z. B. mit einer warmen Decke), ein Spiel spielen, etwas basteln, Urlaub planen, usw.