Wohlfühl-Tipp : „Schlaf gut“


Warning: Undefined variable $var_bGetOptionsInLink in /homepages/7/d416520728/htdocs/coaching/wp-content/plugins/2-click-socialmedia-buttons/libs/class-twoclick-frontend.php on line 979

Liegen Sie manchmal im Bett und können nicht einschlafen? Kreisen Ihre Gedanken um den Tag? Schlafen Sie unruhig und träumen viel?

Schlafen ist ein wichtiges Grundbedürfnis. Schlaf hilft uns bei der ganzheitlichen Regeneration und somit auch im Umgang mit Stress, dem wir tagsüber ausgeliefert sind. Guter Schlaf schützt uns langfristig vor Erschöpfungszuständen und Burnout.

Die folgende Übung kann Ihnen helfen, besser in den Schlaf zu finden: Wenn Sie abends ins Bett gehen, konzentrieren Sie sich auf den vergangenen Tag und lassen ihn Revue passieren. Gehen Sie gedanklich noch einmal die wichtigsten Ereignisse das Tages rückwärts durch, d. h. beginnen Sie mit dem Gedanken, dass Sie gerade im Bett liegen, zuvor im Badezimmer waren und enden nach allen Aufzählungen mit der Erinnerung an das Aufstehen am Morgen.

Es ist wichtig, dass Sie die Erlebnisse des Tages kurz und nüchtern betrachten, reihen Sie einfach gedanklich alle Ereignisse aneinander, grübeln Sie nicht und regen Sie sich nicht über unangenehme Dinge auf. Vermeiden Sie es, das Erlebte zu bewerten! Manchmal werden Ihnen einige Begebenheiten nicht mehr einfallen. Das ist nicht schlimm, nehmen Sie das einfach zur Kenntnis.

Das Ziel der Übung ist es, den Tag anzunehmen, abzuschließen und loszulassen. Das rückläufige Erinnern ordnet die Gedanken, Wahrnehmungen und Gefühle die den Tag über entstanden sind. Es entsteht ein angenehmes Gefühl von Klarheit und Achtsamkeit.